Verfasst von: eltribe | Oktober 31, 2009

Bay Bridge closed

Hier gabs schon laenger kein Update mehr. Deshalb mal eine Nachricht aus der Gegend hier: Die Bay Bridge, die San Francisco mit der East Bay (also Oakland, Berkeley, etc.) verbindet ist seit ein paar Tagen fuer Reparaturen geschlossen.

Die Bay Bridge ist auch die Bruecke, von der beim grossen Erdbeben vor 20 Jahren ein Stueck der oberen Plattform auf die untere Plattform gestuerzt ist. Siehe hier:
San Francisco Oakland Bay Bridge. Und da sie immer noch nicht wirklich erdbebensicher ist, wird jetzt seit einiger Zeit ein Teil neugebaut. Deshalb war die Bruecke auch am Labor Day Wochenende planmaessig geschlossen. Bei genau diesen Reparaturen muss aber irgendwas schief gegangen sein, so dass letzte Woche ein 5000 Pfund schweres Metallteil auf die Fahrbahn gefallen ist (wobei zum Glueck niemand verletzt wurde).

Nunja, lange Rede, kurzer Sinn: Seitdem ist die Bay Bridge komplett geschlossen und es gibt auch noch keinen genauen Termin, wann sie wieder geoeffnet werden soll. An normalen Tagen fahren 280.000 Autos am Tag ueber die Bruecke, man kann sich also die Probleme, die das mit sich bringt gut vorstellen. Jeder der von der East Bay mit dem Auto nach San Francisco moechte (oder anders herum) muss jetzt entweder ueber die San Mateo – Hayward Bridge suedlich von San Francisco fahren oder noerdlich ueber die Golden Gate Bridge fahren.

Alternativ kann man auch auf Bart umsteigen, das Bay Area Rapid Transit System. BART faehrt auch von der East Bay nach San Francisco, hat aber einen eigenen Tunnel unter der Bay durch, so dass es von der Brueckensperrung nicht betroffen ist.

Update: Die Bay Bridge ist seit heute wieder geoeffnet.


Responses

  1. Hallo Jan, muss schon chaotisch zugehen im Berufsverkehr. fast so wie bei uns, die linke Ruhrseite ist gesperrt wegen Brückenbau ,jetzt laüft alles über Bommern. Morgens und Abends gehts nur noch im Schritttempo.Bestimmt so wie rund um die Bay.

  2. ich komme nochmal aufs footballspiel zurück. Erklär doch mal die Regeln

  3. Ich glaube es macht nicht so viel Sinn, die Regeln hier zu erklaeren. Zu 100% kenne ich sie ja noch nichtmal selber.

    Hier auf Wikipedia steht auf jeden Fall alles:
    http://de.wikipedia.org/wiki/American_Football#Grundregeln

    Die Grundidee ist natuerlich, den Ball in die gegnerische Endzone zu bringen. Dazu kann man entweder passen oder laufen. Man hat jeweils 4 Versuche, um 10 Yard zu schaffen. Wenn man die 10 Yard schafft, kriegt man 4 neue Versuche.
    Punkten kann man entweder durch Touchdowns (6+1 Punkte), also den Ball in die Endzone bringen oder wenn man das nicht schafft, ein Field Goal zu schiessen (3 Punkte).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: