Verfasst von: eltribe | August 25, 2008

Back from vacation!

So, da sind wir wieder (leider). Eine Woche Urlaub in Oregon und Washington ist auch schon wieder vorbei. Demnaechst hier ein paar Eindruecke. Jetzt erstmal nur: Als wir nach Kalifornien ueber die I5 reingefahren sind und das Thermometer in der ersten Stadt 105 Grad Fahrenheit (40 Grad Celsius) angezeigt hat, wussten wir, dass wir wieder „zu Hause“ sind.

Heute habe ich noch frei, morgen geht’s dann wieder zur Arbeit. Bei 15 Urlaubstagen im Jahr muss man sich seinen Urlaub schon gut einteilen, vor allem wenn man ueber Weihnachten auch noch nach Deutschland fliegen moechte.

Werbeanzeigen

Responses

  1. Wirst du eventuell schon wissen, aber falls nicht: In Kalifornien verfaellt – anders als in anderen Staaten oder Deutschland – der Urlaub nicht, wenn man ihn nicht genommen hat. Du koenntest also (theoretisch) unendlich viel Urlaub ueber die Jahre anhaeufen, falls der Arbeitgeber keine Obergrenze vorgeschrieben hat. Mehr Infos auch hier: http://www.dir.ca.gov/dlse/FAQ_vacation.htm

  2. Hallo in den Norden!
    Wird Euer Weihnachtsbesuch der erste Deutschlandaufenthalt nach dem Umzug sein?
    Wir waren im Juli das erste Mal nach etwas ueber einem Jahr in D und ich war erstaunt und gleichzeitig entsetzt, dass sich so gar nichts veraendert hat.
    Es hat sogar die gesamten 14 Tage geregnet – da lob ich mir hier doch das angenehme Klima!
    Bin auf die Eindruecke von Eurem Urlaub gespannt!
    LG aus SoCal
    Tanja


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: