Verfasst von: eltribe | August 1, 2006

Auswandern – Warum?

Warum wollen wir auswandern? Ich kann nur für mich sprechen, werde aber meine Freundin Kirsten demnächst auch mal dazu etwas schreiben lassen.

Es ist nicht so, dass ich Deutschland nicht leiden kann und deshalb unbedingt hier weg will. Aber nach 25 Jahren in Bonn möchte ich einfach mal etwas anderes machen. In einem anderen Land leben. Zumindest für eine gewisse Zeit, es müssen ja nicht direkt wieder 25 Jahre sein. Da mir die USA bei meinen bisherigen 3 Urlauben dort so gut gefallen haben, sind sie für mich das Traumziel. Klar – Urlaub ist etwas anderes als letztendlich dort zu leben. Aber solange ich es nicht einmal probiert habe, kann ich nicht sagen, ob es etwas für mich ist oder nicht. Was mir an den USA bisher so gut gefällt ist die Landschaft, die Freundlichkeit der Leute und die Freiheit, das zu tun was man tun möchte. In Deutschland finde ich alles sehr eingeengt durch die Gesellschaft.

Gerade die Freundlichkeit der meisten Amerikaner gefällt mir in den USA gut. Und Argumente wie „das ist doch nur oberflächlich“ kann ich überhaupt nicht nachvollziehen: Lieber oberflächlich freundlich als oberflächlich unfreundlich.

Also Contra Deutschland: Wetter, Landschaft, Immer das Gleiche
Pro USA: Wetter, Landschaft, Etwas Neues ausprobieren, Einstellung der Menschen

Und auf die Bush Administration sowie ihre Anhänger habe ich auch keinen Bock, deshalb werde ich mich aus dem „Bible Belt“ so gut wie möglich raushalten. Kalifornien ist (trotz Arnie) generell eher demokratisch und da will ich sowieso am liebsten hin.

Werbeanzeigen

Responses

  1. Was die Freundlichkeit der Amerikaner angeht, kann ich dir nur zustimmen. Und oft ist sie auch gar nicht oberflächlich, sondern durchaus ehrlich gemeint. Denn bei einem freundlichen Umgang miteinander macht das Leben doch mehr Spass. Die meisten Amerikaner haben das irgendwie begriffen.

    Jan:

    Ja genau so sehe ich das auch. Allgemein ist die Stimmung einfach besser und ich finde es eigentlich ganz cool, auch mal von ganz wildfremden Leuten auf irgendwelche Dinge angesprochen zu werden. Schönen Blog hast du da übrigens auch 🙂

  2. was fuer wahre worte. dies ist ein grund warum ich auswandere! lieben gruss u. alles gute bei den vorbereitungen. bin gespannt was es hier noch zu lesen gibt. gruss aus oesterreich/wien,
    symone

  3. Auswandern

    Dieses Jahr war ja das Wetter wieder voll krass. Mai verregnet-Juni warm-Juli heiss und der August.?:shockkk!:
    Das heisst….der Sommer war gerade mal 7-8 Wochen da.
    [COLOR=“Red“]Zeit zum Auswandern[…

  4. Das sind genau auch meine Gedanken. Nach 7 USA Besuchen will ich auch endlich gerne meine Träume umsetzen können und in Kalifornien leben .-)

  5. Find ich echt schön, dass ihr es geschafft habt und wie wahr deine Worte sind.
    Bin mit einem Amerikaner verheiratet und wir leben die letzten 17 Jahre in Deutschland. Meine Söhne haben die doppelte Staatsbürgerschaft.. sind in den USA geboren. Der Älteste Sohn wurde über die Firma für 2 Monate nach Californien versetzt, hat nun von der Firma in USA einen Arbeitsvertrag in der Tasche und wandert nächste Woche aus. Er ist von Californien begeistert. Er kann spontan bei einem Arbeitskollegen wohnen bis er ein eigenes Dach über dem Kopf hat. Es wird ihm mit allem geholfen. Bin froh, dass er seinen Traum umsetzt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: